… übergaben Sabine Krummel-Mihajlovic und Cathrin Kohnke von der Schönkirchener Firma Stryker Trauma an die Kieler Tafel: der Scheck in Höhe von 3.000 Euro kam von allen Mitarbeitern. Sie hatten das Geld als Anerkennung für ihren engagierten Einsatz nach der Explosion im November 2013 von der Firmenleitung in Kalamazoo im US-Staat Michigan erhalten – und an uns weitergegeben.

TafelAKTIV 2014-03: Eine besondere Spende

Darüber freuten sich an einem warmen Sommertag Frank Hildebrandt, Peter
Schröder, Barbara Kotte und Rainer Henke.

Doppelt erfreulich: Um unsere in die Jahre gekommene Tiefkühlzelle durch eine neue zu ersetzen, fehlte uns ziemlich genau diese Summe. Für den großen Rest Kosten wurde uns noch einmal Geld aus der Lidl-Pfandspendenaktion bewilligt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.