Unsere Ausgabestellen befinden sich in Elmschenhagen, Flintbek, Friedrichsort, Gaarden (TafelLaden), Kronshagen, Mettenhof, Wellingdorf. Sie werden unterschiedlich frequentiert. Die Flintbeker Tafel hat etwa 35 Kunden, der TafelLaden schon mal bis zu 200 Kunden an einem Vormittag. Außerdem findet sonnabends im Schwedendamm eine zusätzliche Brotausgabe statt, zu der sich regelmäßig 35 – 50 Menschen einfinden. Zurzeit erhalten zudem etwa 30 Soziale Einrichtungen – von der Aidshilfe über Frauenberatung, Kinder- und Jugendbauernhof bis zur Küche von St. Heinrich und der Heilsarmee – Lebensmittel von uns. Überzählige Backwaren bringen wir neuerdings auch zu einer großen Flüchtlingsunterkunft.

Die Kooperation Sozialkirche

In der Sozialkirche befindet sich unser TafelLaden, der an vier Wochentagen geöffnet ist. Die Kooperation mit der Kirchengemeinde Gaarden und der Ev. Stadtmission gestaltete sich auch im vergangenen Jahr rundum erfreulich.

Jeder der drei Partner profitiert: Die Kirche stellt uns optimale Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Stadtmission bietet Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose, die unsere Helfer bei schweren Arbeiten unterstützen und betreibt ein Niedrigpreis-Bistro. Wir sind der Magnet, der die Menschen in die Sozialkirche zieht, wo sie – außer Nahrung – Geselligkeit finden, auf reizvolle Veranstaltungen aufmerksam werden und Beratungsangebote nutzen können.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.