Das Vapiano – bekannt für seine leichte, frische italienische Pastaküche – ist in vielen Städten zu Hause, in Kiel an der Klappbrücke über die Hörn. Im Februar lud Geschäftsführer Marco Macke im Rahmen der Aktion KN life! an drei Sonntagen zu einem Zirkeltraining durch das Restaurant ein.

An fünf Stationen sahen die Gäste wie frische Pasta zubereitet werden, lernten mancherlei über frische Kräuter, schmeckten sich durch frische Zutaten und ließen sich in die Geheimnisse
meisterlicher Kaffeezubereitung einweihen. An der Pizzastation durfte jeder selbst seine Lieblingspizza zaubern. Auf dem Foto sind Janka und Cleo Fiedler, sowie Hanspeter Petersen
unter den wachsamen Augen von Pizzabäcker Ramin Riahi und Marco Macke eifrig bei der Sache.

KN life! bei Vapiano

KN life! bei Vapiano

 
Warum wir in TafelAktiv davon erzählen? Die Gäste bezahlten natürlich für den Event. Geld, das Vapiano komplett für unsere Arbeit spendet. Danke!
 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.