Unsere Fahrerin Petra Horn hatte am Sonnabend, den 22. Februar, zwei besondere Beifahrer an Bord: Marco Thoma (Foto re.) fährt seit einigen Monaten jeden zweiten Sonnabend.

Das eigentlich ist nichts Besonderes. Aber Marco Thoma ist auch der Mann, der seit nunmehr vier Jahren bei unserer CITTI-Aktion sehr angenehm auffällt: Er kommt mit seiner Frau und den beiden Kindern vorbei und kauft nicht etwa nur „ein Teil mehr“ für unsere Kunden, sondern mindestens einen ganzen Einkaufswagen voll.

„Eigentlich zwei“, sagt er. Beim letzten Mal entschloss er sich, ein Übriges zu tun und künftig aktiv bei uns mitzuhelfen. Sören Mohr (Foto links.), Chef der Werbeagentur New Communication, tat es seinen sechs Mitarbeitern nach, die sich im Februar einen Tag bei uns umgesehen und geholfen hatten (s. Bericht von Isolde Kock). Nach der Fahrertour blieb er noch im Depot beim Gemüse sortieren.
Fahrerteam

Fahrerteam

 
Bei der Kieler Tafel haben wir den Spruch „Jeder macht das, was er am besten kann“. Wenn die Werbeleute uns hie und da mit ihrem Fachwissen unter die Arme greifen könnten – das wäre eine große Hilfe für uns.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.