Gar nicht so einfach, bei dem Gewicht und der großen Länge der Teile. Aber mit etwas Überlegung und vereinten Kräften gelang es dann doch, diese vom LKW unbeschädigt herunter zu bekommen.

Nun musste es „nur“ noch aufgebaut werden, aber nicht während des Tafelbetriebes. Aber unter sorgfältiger Vorbereitung durch unseren Uwe fanden sich doch unkompliziert mit Achim, Siggi, Reinhard, Werner und Sven hilfsbereite Mitarbeiter, um diese Arbeit an einem Sonntag auszuführen.

In wenigen Stunden war das Regal aufgebaut und konnte in Betrieb genommen werden. Die Zufriedenheit über das Gelingen war allen anzusehen.

Wer viel arbeitet, muss auch essen.

Also hatte Achim noch einen Grill aufgetan und mitgebracht, damit jeder seine wohlverdiente Mahlzeit aus gebratenem Fleisch und Würstchen zu sich nehmen konnte.

Eine tolle und gelungene Aktion, wofür allen Beteiligten großer Dank gebührt.

O.B.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.