wünscht eine schöne Sommerzeit

Das Jahr 2019 hat schon wieder die Hälfte hinter sich gebracht, gefühlt hat es doch gerade erst angefangen… Wir haben Sommer und die Natur blüht auf! Wenn es nur nicht wieder so trockenen bleibt – der viele Sonnenschein wäre natürlich zu begrüßen- und einen Grund zum Stöhnen finden wir eigentlich doch immer wieder…

Bei der Tafel Kiel aber nicht, wir haben genügend motivierte Helfer und ausreichend Ware – hoffentlich nicht nur eine Momentaufnahme!

Mitgliederversammlung

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung wurde zunächst Manfred Haß mit der Goldenen Ehrennadel des ‚Paritätischen‘ für seinen langjährigen Einsatz für die Tafel Kiel und ihre Kunden geehrt. Er ist fast von Beginn an dabei und bringt sich noch heute auf vielfältige Weise ein! Sodann wurde nach dem Ausscheiden von Olaf Böcking Uwe Gloede in den Vorstand gewählt. Olaf steht der Tafelarbeit aber weiterhin im Beirat und als Fahrdienstleiter zur Verfügung.

Neue Leitung bei der Stadtmission.mensch

Unser Partner in der Sozialkirche, die Stadtmission.mensch, wird aktuell unter eine neue Leitung gestellt – Veränderungen bringen stets neue Muster mit sich, an die wir uns aber in partnerschaftlicher Verbundenheit schnell gewöhnen werden, zumal Claas Hollmann und Frank Launert sich auch weiterhin zumindest unterstützend in die Kooperation einbringen wollen.

Neuer Fußboden im TafelLaden

Der neue Fußboden im TafelLaden muss geschont werden; die dort aufgestellten Regale bekommen deshalb Gleitschuhe, um beim Verschieben keine Löcher zu reißen.

Sicherung der Arbeitsabläufe

Zur Sicherung der Arbeitsabläufe ist bei der Tafel Kiel eine Gefährdungsanalyse durchgeführt worden. Sicher, bei uns „passiert schon nichts“, aber wenn man möglichen Gefahrenquellen für unsere Helfer präventiv begegnet, ist man auf der sicheren Seite. Ebenso bei der Kontrolle der Arbeitszeit unserer angestellten Beschäftigten; nach der Vorgabe der EU ist ein Zeiterfassungsgerät im Anflug. Nicht nur zur Kontrolle der Einhaltung der vereinbarten Arbeitszeit sondern auch, um Zeitüberschreitungen festzustellen und ihnen zukünftig begegnen zu können.

Tafeljubiläum 2020

Und schon wirft das Tafeljubiläum im Jahre 2020 seine Schatten voraus, die Tafel Kiel wurde 1995 gegründet. Ein Organisationsteam hat seine Arbeit aufgenommen und wir freuen uns auf nette Gespräche und Begegnungen im Sommer des Jubiläumsjahres mit unseren Helfern, Sponsoren und vielen Menschen, die an der Tafelarbeit interessiert und ihr gewogen sind.

Sammelaktion von Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung

Große Freude hat nicht nur der Tafel Kiel die Sammelaktion von Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung zu Gunsten der Tafeln im Verbreitungs- gebiet dieser beiden Tageszeitungen gebracht. Weitere Spenden, die nicht alltäglich sind, haben wir nun schon zum dritten Mal von Kieler Improvisationstheatern bekommen. In manchen Gaststätten werden beim Verkauf bestimmter Getränke vom Hersteller zwei Cent pro Flasche an die Tafel Kiel überwiesen – Kleinvieh macht bekanntlich… und in der Summe ist schon ein nennenswerter Betrag zusammen gekommen.

Vogel im Wasser

Hoffen wir, dass die Arbeit der Tafel Kiel so erfolgreich im Sinne der Weitergabe nicht mehr verkäuflicher, aber noch genießbarer Lebensmittel an unsere Tafelkunden weiter zuverlässig laufen kann. Leisten wir damit doch einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Lebensunterhalt unserer Kunden und nicht nur den gefiederten Freunde und ermöglichen ihnen damit etwas mehr Teilnahmemöglichkeit am sozialen Leben in der Gesellschaft.

Vogel im Wasser

Und weiter helfen wir, den Lebensmittelüberschuss abzubauen und die Lebensmittel vor einer zweckentfremdeten Vernichtung zu bewahren.

Vielen Dank an alle, die uns bei dieser Arbeit unterstützen mit Arbeitskraft, Zeit, Lebensmitteln und auch finanzieller Zuwendung.

Wir wünschen Ihnen und Euch allen eine schöne Sommerzeit!

F.H.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.