Viele unserer Spender und Sponsoren kennen wir, von manchen kennen wir wenigstens den Namen, seien es die Händler und Marktleiter, seien es Mitbürger, die uns eine Spende zukommen lassen.

Anders sieht es schon bei den vielen Mitbürgern aus, die bei Aktionen des Handels oder z. B. bei der großen CITTI-Aktion am ersten Adventssonnabend einfach Lebensmittel oder Gegenstände des täglichen Bedarfs über den eigenen Gebrauch hinaus gekauft haben und in unsere Sammelkörbe gelegt oder am Stand abgegeben haben.

Der Ertrag in diesem Jahr:

122 Kisten voll mit guten haltbaren Lebensmitteln und dazu 450,40 € in den beiden Sammeldosen.

Dort hatte wenigstens der eine oder andere Helfer von uns bei der Annahme ein Gesicht eines Spenders vor sich, aber mehr auch nicht.

REWE und CITTI Tütenaktion

Und dann waren da noch die Tütenaktionen, etwa von REWE oder CITTI, die in diesem Jahr einen sensationellen Erfolg erzielt haben.

Hier das Ergebnis:

Bei CITTI sind in den bisher elf Monaten des Jahres ca. 1.500 und bei der REWE-Aktion knapp 700 Tüten in 14 Tagen zusammen gekommen. Bei EDEKA in Flintbek können die Ladenkun- den inzwischen bestimmte Artikel an der Kasse bezahlen, ohne sie aus dem Regal genommen zu haben; diese werden dann an die Tafel Flintbek abgegeben und letztlich darf hier auch die nun schon Jahre andauernde Pfandspendeaktion, wie sie von LIDL für die Tafeln durchgeführt wird, nicht vergessen werden.

Sicher, die Handelsketten machen diese Spenden für die Tafeln erst möglich, weil sie eben ihre Aktion für uns und unsere Kunden durchführen. Dahinter stehen aber viele Mitbürger, die die Not in der Gesellschaft sehen und dazu bereit sind, etwas dafür zu geben, dass diese Not gelindert wird. In diesem Jahr waren selbst wir von der Spendenbereitschaft der Mitmenschen überwältigt, bei den einzelnen Aktionen sind überdurchschnittlich viele Lebensmittelspenden zusammen gekommen.

All diesen unbekannten Spendern gilt natürlich gleichermaßen unser Dank, den wir sehr gerne auch persönlich ausgesprochen hätten.

F.H.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.