SPD-Abgeordnete in Aktion:

Am 30.08.2016 besuchten der SPD-Landesvorsitzende Ralf Stegner und der SPD-Landtagsabgeordnete Bernd Heinemann die Sozialkirche Gaarden, um sich über die Struktur und die dortigen Angebote zu informieren.

Nach einer Führung durch die Räumlichkeiten fand ein gut einstündiges Gespräch statt.

Kieler SPD Abgeordnete

Bezogen auf die Kieler Tafel widmeten die Gäste dem Umstand besondere Aufmerksamkeit, dass die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer seit dem 01.09.2015 die Kosten für das obligatorische Hygienezeugnis selber übernehmen sollen.

„Es kann nicht sein, dass Ehrenamtliche auch noch Geld mitbringen müssen“, so der Kommentar Stegners. Er versprach, sich bei der Stadt Kiel gegen diesen Missstand einzusetzen.

Um den Helferinnen und Helfern diese Ausgabe zu ersparen, hat der Vorstand der Kieler Tafel schon vor Monaten entschieden, bis auf Weiteres die Hygieneschulung hausintern durch die Hygienebeauftragte Gerda Keil durchzuführen.

Die Stadt hat sich bis heute diesbezüglich noch nicht abschließend erklärt. Der Vorstand bleibt an der Sache weiter dran.

A. Zi-Vo.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.