Vorfreude auf die Nachweihnachtszeit

Wir schreiben Monat Januar und die Weihnachtszeit liegt hinter uns. Der ganz normale Alltag hat uns lange schon wieder fest im Griff. Während der Adventszeit saßen wir mit Freunden oder der Familie in unseren Wohnzimmern, Kerzen brannten und es duftete nach Lebkuchen und  Weihnachtstee. Eine gemütliche Zeit. Plätzchen backen und auch essen – Gerüche von Zimt und Kardamom in der Wohnung. Leider haben nicht alle Menschen unserer Gesellschaft diese Teilhabe.

Für diesen Kreis hält unsere Tafel schon in der Vorweihnachtszeit hübsch verpackte Süßigkeiten bereit, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Dank unserer Lieferanten können wir schon so Freude bereiten. Gleich nach Weihnachten geht’s dann aber richtig los. Sie räumen ihre Regale, und unser Depot füllt sich mit Süßigkeiten aller Art in weihnachtlicher Verpackung.

Adventskalender, Weihnachtsmänner usw. werden dann in großen Mengen angeliefert. Viele Kinder freuen sich dann sicherlich, denn – dank des langen Mindesthaltbarkeitsdatums – schmeckt die Schokolade dann auch noch nach Weihnachten sehr lecker.
Andrea Zech-Karcher

Vorfreude auf die Nachweihnachtszeit

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.