Den Immobilienkaufmann Philipp Kersig, Geschäftsführer der Hans Kersig Nachf. Gesellschaft, lernten wir im Winter vor einem Jahr kennen: Er kam auf uns zu, weil er unsere Arbeit unterstützen wollte. Strahlend nahmen wir einen Scheck über 10.000 € in Empfang, und wir freuten uns sehr, dass Philipp Kersig darüber hinaus Fördermitglied der Kieler Tafel wurde. Er habe sich vorgenommen, sagte er letztes Jahr, uns jedes Jahr mit der gleichen Summe zu unterstützen. Ein Mann, ein Wort. Jetzt besuchte er uns zum zweiten Mal im Depot, den zweiten 10.000 € Scheck in der Hand. Welch ein gutes Gefühl zu wissen, dass wir bis auf weiteres jährlich mit dieser Summe rechnen können!

Hinter den Kulissen tat Philipp Kersig im letzten Jahr noch mehr für uns: Er regte eine Sammelaktion für die Kieler Tafel in den Läden unter den Arkaden, Mieter seiner Firma, an. Er bat die Ladeninhaber mitzumachen und kam für die Kosten von Postern und Sammeldosen auf. Ergebnis der von Elke Kock und Manfred Haß betreuten Aktion: 1.150,83 €. Eine Fortsetzung der Aktion zum Jahresende ist angedacht.

Und warum hilft Philipp Kersig uns so engagiert? „Unserer Firma geht es gut, und mir persönlich ist es im Leben immer gut gegangen. Ich möchte etwas zurückgeben, das Menschen zugutekommt, denen es nicht so gut geht.“

Spende Kieler Tafel von Kersig

Scheckübergabe

Danke Philipp Kersig!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.