Unter den Arkaden der Holtenauer Straße startet mit der Oktober-„Spätschicht“ eine bislang beispiellose Hilfs-Aktion: 32 Geschäfte sammeln vom 2. Oktober bis in den Januar hinein Geld für die ausschließlich durch Spenden finanzierte Arbeit der Kieler Tafel. Die teilnehmenden Geschäfte sind von außen am leuchtend-bunten Tafel-Poster im Schaufenster zu erkennen.

2014-09-29-Kieler-Tafel PM-Arkaden Sammlung Poster

Initiator ist der Firmenverbund Kersig Immobilien, dessen Geschäftsführer Philipp Kersig die Kieler Tafel seit einiger Zeit großzügig unterstützt. Im Vorstand der Kieler Tafel ist man über die Bereitschaft der Mehrzahl aller Geschäfte unter den Arkaden hoch erfreut. Barbara Kotte, Sprecherin des Vorstandsteams: „Wenn die Kunden ebenso hilfsbereit reagieren wie die Geschäftsleute, können wir uns zum 20jährigen Tafel-Jubiläum am 15. Januar auf ein sehr willkommenes Geschenk für unsere Arbeit freuen.“

Die Kieler Tafel sammelt im Handel unverkaufte Lebensmittel und unterstützt damit Bedürftige in rund 2000 Haushalten, neuerdings auch zunehmend Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien, Iran, Irak und Eritrea.

 

Hier unsere Kontoverbindung

Kieler Tafel e.V.

 

Impressum

Kieler Tafel e.V.
Schwedendamm 9, 24143 Kiel
Tel: 04 31/ 77 0 88
V.i.S.d.P.: Barbara Kotte

Redaktion

Barbara Kotte (BarbaraKotte@KielerTafel.de)

Pressemitteilung als PDF

2014-09-29 Arkarden Geschäfte sammeln für die Kieler Tafel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.